Foto: www.mupinet.de/lahn-dill-berglandpfad-extratour-dernbachwiesen

Lahn-Dill-Bergland-Pfad - Wandern mit allen Sinnen

Nachdem Westerwaldsteig und Rothaarsteig in den vergangenen Jahren erfolgreich abgehakt werden konnten, haben wir uns für dieses Jahr den Lahn-Dill-Bergland-Pfad vorgenommen.

 

Auf einer Strecke von 89,5 km führt diese Traumroute den Wanderer mitten durch den Naturpark Lahn-Dill-Bergland. Weiträumige Waldgebiete, glitzernde Wasserflächen, reizvolle Heiden, grüne Wiesen und naturnahe Felder eröffnen dem Wanderer immer wieder neue traumhafte Perspektiven. Unvermutet auftauchende Steinbrüche, romantische Schlösser und lange schon verlassene Burgruinen garantieren abwechslungsreiche Wandererlebnisse. Idyllische Ausblicke in stille Täler und beeindruckende Fernsichten von luftigen Bergkuppen laden ein, die besondere Schönheit des Lahn-Dill-Berglandes mit allen Sinnen zu entdecken.

 

Der Lahn-Dill-Bergland-Pfad hat aber nicht nur die gleiche Premiumqualität wie die anderen großen deutschen Steige - er verbindet diese auch miteinander. Der Rothaarsteig wird über Haiger, Dillenburg und Marburg mit dem Rennsteig verunden. Die Anbindung des neuen Rheinsteigs kommt über den Westerwaldsteig in Herborn. Von Marburg aus geht es weiter über den Burgwaldpfad, der in Frankenberg Anbindung an den Ederhöhenweg hat, und über den Lahnhöhenweg nach Bad Ems sowie auf den Spuren der Heiligen Elisabeth bis nach Thüringen. Inmitten dieses weiträumigen Wegenetzes positioniert sich der Lahn-Dill-Bergland-Pfad als Drehscheibe für Wanderfreunde aus allen Himmelsrichtungen.

 

(Quelle: https://www.lahn-dill-bergland.de/wandern/lahn-dill-bergland-pfad/) 

In sechs Etappen wollen wir den Lahn-Dill-Bergland-Pfad in diesem Jahr erwandern und erkunden. Übrigens werden wir n diesem Jahr auf allen Wanderstrecken wieder von einem Bus begleitet. Das heißt im Klartext: Alle Etappen können auch nur halb gelaufen werden. Oder ihr begleitet uns einfach im Bus und erkundet die beschaulichen Städtchen, die wir ansteuern.

 

Die Organisation liegt wie gehabt in den Händen unseres Wanderführers Markus Ingwald. Alle Etappen starten um 8:45 Uhr am Busbahnhof in Geisweid. Nach getaner Arbeit bzw. Wanderung fährt der Bus auch wieder den Busbahnhof an. Ein weiterer Halt ist wie gewohnt an unserer Hütte, wo jeweils eine zünftige Einkehr auf die Wanderer wartet. Eine vorherige telefonische Anmeldung unter 0171 434 27 16 ist unbedingt erforderlich.

Etappe Datum Start Ziel Distanz
1 Samstag, 24.04.2018 Marburg Elnhausen 14 km
2 Samstag, 19.05.2018 Elnhausen Herzhausen 14 km
3 Samstag, 16.06.2018 Herzhausen Gladenbach 15 km
4 Samstag, 14.07.2018 Gladenbach Bad Endbach 15 km
5 Samstag, 22.09.2018 Bad Endbach Mittenaar 15 km
6 Samstag, 13.10.2018 Mittenaar Dillenburg 15 km
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Isabelle Kirschke

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.